Vsoundbox | macht aus jeder Oberfläche einen Lautsprecher!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Alles was wir hier sagen, ist ein Auszug von und eine nähere Erklärung rundum unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Der Text in dieser Broschüre unterliegt dem Text der Bedingungen die zuletzt bei der Handelskammer registriert wurden. Sollte es Widersprüche geben, die wir natürlich versuchen zu vermeiden, dann gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wann bekommen Sie Garantie?

Wenn innerhalb der Garantiezeitspanne das nicht mehr gut Funktionieren des Produktes dem Produkt selbst zuzuschreiben ist.

Wann bekommen Sie keine Garantie?

Wenn innerhalb der Garantiezeitspanne das nicht mehr gut Funktionieren des Produktes nicht dem Produkt selbst zuzuschreiben ist, sondern einer anderen Ursache. Man spricht dann von Unheil von außen und dann verfällt das Recht auf Garantie.

Was ist Unheil

Das Word Unheil wird im Deutschen nicht mehr oft verwendet. Unglück oder Katastrophe sind gute Synonyme: es geht um negative Beeinflussung von außen. Vsoundbox spricht weiterhin von Unheil von außen, dem offiziellen Namen.

Art Unheil von außen

Schäden durch Unheil von außen werden oftmals auch unbewusst verursacht. Es gibt einige Arten die man unterscheidet:
A. Sandschaden
B. Fall- und Stoß-Schaden
C. Feucht- und Wasserschaden
Die oben genannten Unheile von außen sind nicht die einzigen, aber die am häufigsten auftretenden.

Feucht- und Wasserschaden

Vielleicht kennen Sie das Wort Feuchtschaden nicht. Oder Sie denken, dass wir Wasserschaden meinen. Nein, wir meinen wirklich Feuchtschaden. Die Unterschiede:

Wasserschaden
Bei Wasserschaden denken wir an Schaden durch Wasser entstanden nachdem:
- Ihr Produkt ins Schwimmbad fiel oder in den WC.
- Sie mit Ihrem Produkt im Regen telefoniert haben

Feuchtschaden
Feuchtschaden ist Schaden, der oft verursacht wird, ohne dass Sie sich davon bewusst sind (siehe Beispiele), aber ist auch ein Schaden der, genau wie Wasserschaden, bei sorgfältigem Gebrauch zu vermeiden ist. Manchmal müssen Sie wissentlich Maßnahmen treffen um zu vermeiden, dass Ihr Produkt Feuchtschaden bekommt.

Was wir mit Wasserschaden meinen wird deutlich sein, auf den Feuchtschaden gehen wir etwas mehr ein.

Feuchtschaden nach sichtbarer Feuchtigkeit
Sie merken meistens nicht einmal, dass etwas Schlimmes passiert ist:
- Ein Tag zum Strand
Sie gehen zum Strand und beschließen, das Produkt zu gebrauchen. Unerwartet kommen Spritzer auf das Produkt, es scheint nicht so schlimm zu sein. Hinterher kann dies jedoch große Probleme verursachen durch das salzige Wasser. Meereswasser verursacht enormen Schaden. Schraubdrähte oxidieren und sind dadurch nicht mehr gängig. Oder die Kupferbahnen auf den Platinen wurden (weg)geätzt. Salz erhöht auch die Leitfähigkeit des Wassers und kann auf diese Weise elektrischen Schaden verursachen.

- Kleckern
Aus Versehen kleckern Sie Kaffee oder Limonade über Ihr Produkt. In Allereile trocknen Sie es ab und Sie kontrollieren ob alles noch funktioniert. Zum Glück tut es das. In vielen Fällen können im Nachhinein doch noch Beschwerden entstehen, durch Oxidation.

Nebel
Auch Nebel ist eine Art von Feuchtigkeit, wodurch Ihr Produkt unbemerkt beschädigt werden kann. Das ist sehr gut sichtbar wenn Sie im Nebel Fahrrad fahren und es gefriert. Am Ziel angekommen sehen Sie, dass sich auf Ihrer Kleidung Eis gebildet hat:  gefrorener Nebel.

Unsichtbarer Feuchtschaden
Das ist ein Feuchtschaden der frustriert. Feuchtigkeit die man nicht immer sieht. Die Ursache des Schadens kennen Sie deshalb auch oftmals nicht: Kondensation.
- Im Winter schön spazieren gehen
An einem schönen Wintertag gehen Sie mit Freunden gemütlich in der klirrenden Kälte wandern und Sie haben Ihr Produkt in der Jackentasche. Um von innen und von außen wieder warm zu werden gehen Sie Kaffee trinken. Beim Eintreten beschlägt Ihr Produkt unbemerkt und es wird dadurch beschädigt. In vielen Fällen können im Nachhinein Beschwerden auftreten.

- Klima Anlage
In Ihrem Auto oder auf Ihrer Arbeit haben Sie vielleicht Klima Anlage. Draußen ist es warm. Der kalte Luftstrom der Klima Anlage weht über Ihr Produkt, Sie gehen damit nach Draußen und benutzen es. Abends zu Hause möchten Sie Ihr Produkt wieder gebrauchen, es geht nicht mehr an. Wie kann das sein? Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund als bei vorherigen Beispielen. Das Produkt ist kalt, draußen ist es warm und es entsteht Kondensation. Die Platine wurde angetastet.

 

Reparatur Feuchtschaden

Vsoundbox repariert keinen Feuchtschaden, aber sorgt für eine passende Lösung für beide Parteien.

 

Wie können Sie Feuchtschaden vermeiden?

Durch zeitig Maßnahmen zu treffen vermeiden Sie die meisten Feuchtschäden. Mit einer Ausnahme: Sie fahren in ein tropisches Land und Sie nehmen Ihr Produkt mit. Stecken Sie vor der Landung des Flugzeugs Ihr Produkt in einen Plastikbeutel oder Tasche und verschließen Sie diese luftdicht. Nehmen Sie bitte eine durchsichtige Tüte damit z.B. der Zoll sehen kann, was in dem Beutel ist. Lassen Sie Ihr Produkt langsam akklimatisieren.

Es hilft, wenn Sie einen Beutel Silicagel mit in den luftdichten Beutel mit Ihrem Produkt legen. Silicagel enthält Millionen kleine Poren, die Feuchtigkeit festhalten können. An sich ist es poröser Sand. Halten Sie Kinder und Tiere von Silicagel fern. Es wirkt irritierend wenn es aufgegessen oder Staub davon eingeatmet wird.

Vsoundbox macht aus jeder Oberfläche in einen Lautsprecher!

Vsoundbox macht aus jeder Oberfläche in einen Lautsprecher!

Weltweit mehr als 10.000 in den folgenden Ländern verkauft:

  • Australien
  • Belgien
  • Kanada
  • China
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Irland
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Spanien
  • Vereintes Königreich
  • Vereinigte Staaten
  • Schweden